Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Internet-Vertrieb der Knauf Jewels GmbH (Online Shop – AGB) - Stand Januar 2019-

1. Allgemeines / Geltungsbereich

Diese Geschäftsbedingungen gelten für den Verkauf und die Lieferung der auf der Internetseite www.knauf-jewels.comaufgeführten Produkte.

Durch die Bestellung unserer Produkte erklären Sie sich mit den nachfolgenden Bestimmungen einverstanden.

2. Bestellung und Vertragsschluss

Die Bestellung eines Produkts auf der Internetseite www.knauf-jewels.comnach Anklicken des Buttons „Jetzt zahlungspflichtig bestellen“ / „kaufen“ gilt als bindendes Angebot zum Kauf des Produkts gemäß diesen Geschäftsbedingungen.

Bestellungen sind an die Annahme von Knauf-Jewels gebunden. Es steht uns frei, Ihre Bestellung binnen 14 Tagen ab Eingang bei uns entweder anzunehmen oder durch Absendung einer entsprechenden Erklärung an Sie abzulehnen.

Der ver­bindliche Kaufvertrag über die bestellten Produkte kommt erst durch unsere An­nahme Ihrer Bestellung zustande. Die Annahme erfolgt als ausdrückliche Auftragsbestätigung per E-Mail.

3. Preis und Bezahlung

Der Preis eines Produkts ergibt sich aus den jeweiligen Angaben auf dieser Internetseite. Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer, jedoch nicht die anfallenden Versandkosten, die neben den Angeboten gesondert ausgewiesen werden. Vor Abgabe der Bestellung werden die Einzelpreise ein­schließlich der anfallenden Versandkosten nochmals gesondert und als Gesamt­preis ausgewiesen.

Die Zahlung ist mit Kreditkarte, durch Überweisung und per PayPal möglich.

Die Zahlung per Kreditkarte kann mit den im Bestellverfahren genannten Kreditkarten durch Eingabe Ihrer Kartendaten auf der Internetseite erfolgen. Wir werden die von Ihnen bei der Bestellung angegebene Kreditkarte daher am Tag des Versandes der Produkte mit dem geschuldeten Gesamtbetrag belasten.

4. Lieferung / Eigentums- und Gefahrübergang

Die Lieferung der bestellten und im Lager vorrätigen Produkte erfolgt innerhalb von zehn Tagen nach dem Vertragsschluss durch einen von uns beauftragten Zustelldienst an die von Ihnen in der Bestellung und von uns in der Auftragsbestätigung angegebene Lieferanschrift. Müssen die Produkte hingegen erst produziert werden, erfolgt die Lieferung nach sechs Wochen.

Das Eigentum an den gelieferten Produkten geht erst mit vollständiger Kaufpreis­zahlung auf Sie über. Wir dürfen die Lieferung der Produkte jedoch bis zur vollständigen Zahlung und dem Ablauf der Widerrufsfrist zurückhalten.

5. Widerrufsbelehrung

Wenn Sie Verbraucher im Sinne des §13 BGB sind, also als natürliche Person den Kauf bei www.knauf-jewels.comzu Zwecken abschließen, die überwiegend weder Ihrer gewerblichen noch Ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können, haben Sie ein Widerrufsrecht nach Maßgabe der folgenden Bestimmungen:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tage ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tage, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, der Knauf Jewels GmbH, Uhlandstraße 5, 65189 Wiesbaden, E-Mail: info@knaufs-jewels.com, Telefax: 0611/378073 mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reichts es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tage ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens vierzehn Tagen ab dem Tag, an Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an die Knauf Jewels GmbH, Uhlandstraße 5, 65189 Wiesbaden, zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Die Kosten werden auf höchstens etwa 40,00 EUR für die Rücksendung aus dem Inland geschätzt.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

6. Gewährleistung

Bei allen Waren in unserem Online-Shop bestehen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

7. Haftung

Die Knauf-Jewels GmbH haftet für Schäden aus Gewährleistung und aus sonstigen Rechts­gründen, insbesondere aus unerlaubter Handlung, Organisationsverschulden, Verschulden bei Vertragsschluss oder anderen Pflichtverletzungen, nur bei Vor­satz oder grober Fahrlässigkeit von Knauf-Jewels, ihrer gesetzlicher Vertreter oder Erfüllungsgehilfen. Der vorstehende Haftungsausschluss für Fälle einfacher Fahrlässigkeit gilt nicht bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder wenn der Schaden auf einer Verletzung vertragswesentlicher Pflichten beruht. In diesen Fällen haftet die Knauf-Jewels GmbH auch bei einfacher Fahrlässigkeit ihrer gesetzlichen Vertreter oder ihrer Erfüllungsgehilfen.

8. Sonstiges: Abtretungsbeschränkung, Gerichtsstand, Streitbeilegung

Der Anspruch auf Lieferung der bestellten Produkte darf nur mit unserer vorheri­gen schriftlichen Zustimmung an Dritte abgetreten werden.

Das UN-Kaufrecht (CISG) findet keine Anwendung.

Im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten wird als Gerichtsstand für alle sich aus diesen Geschäftsbedingungen ergebenden Streitigkeiten Wiesbaden vereinbart. Die Knauf Jewels GmbH ist auch berechtigt, am Sitz des Kunden zu klagen.

Für Streitigkeiten aus Verträgen, die Verbraucherinnen und Verbraucher eines EU-Mitgliedsstaates mit uns über das Internet abgeschlossen haben, sei auf die Online-Streitbeilegungsplattform („ODR-Plattform“) hingewiesen. Diese ist über den folgenden Link zu erreichen:

https://ec.europa.eu/consumers/odr/

Die Knauf Jewels GmbH nimmt überdies an einer Verbraucherstreitbeilegung nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz teil.

Sollte eine der Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen unwirksam oder un­durchführbar sein oder werden, so wird davon die Wirksamkeit der übrigen Be­stimmungen nicht berührt.

Select Currency
EUR Euro
USD Vereinigte Staaten (US) Dollar
Scroll to Top